Zeitzeugen zur Friedlichen Revolution: Roland Schippmann

Vom / Landeskunde, Zeitzeugen

„Auf einmal waren Leute nicht mehr da, die man kannte.
Lehrer, auch Nachbarn“.

Roland Schippmann spricht im Zeitzeugeninterview zur Friedlichen Revolution 1989 über die Sicht eines Schülers auf die Zeit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/2hfsfoRKIYI

Roland Schippmann: Jahrgang 1971, besuchte bis 1988 eine Polytechnische Oberschule in Rostock Lütten-Klein, ab 1989 die Erweiterte Oberschule. Dort absolvierte er 1990 das Abitur und leistete anschließend seinen Zivildienst in einem Altenheim ab. In den Jahren 1991 bis 1997 studierte er Psychologie und arbeitete in den folgenden zwei Jahren an der Justizvollzugsanstalt in Bützow. Seit 1999 ist Schippmann Eltern- und Erziehungsberater bei der Caritas in Rostock.

Facebook